Sonnenarschlochland und Google!
#11
Terror Sonnenstaatland - Kundgebung staatenlos.info Hamburg - Gilet Jaune 30.04.2019 - 3

Es gibt immer mehr die Strafanzeige stellen!

WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#12
Antwort und Botschaft für die "Systemhuren" vom "SonnenStaatLand"
WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#13








WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#14
Na was haben wir denn da "schönes" mag es sein das die Namen nicht zufällig sind !? Einfach ansehen, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln !

Zitat deren Slogen.... Die endgültige Teilung Deutschlands, das ist unser Auftrag!

Es fehlen mir mal wieder die Worte !



Ja was denn Nun Partei oder Satire? Mal ehrlich wenn das ganze Satire ist, wie doof kann man sein, so einen Kaotenhaufen eine Stimme zu geben? Und vor allem wie kann das sein das ein Verfassungsschutz, da nicht eingreift und das ganze unterbindet? Oder soll es Zeigen wie verblödet die Deutschen wirklich sind ! ??? Wie kann ich sowas bejubeln? Es fehlen mir echt die Worte ! Was sind das nur für gestörte Geisteszüge, wenn man sich deren Juristischen Werdegang anhört? Selbst da muss einen doch schon ein Licht aufgehen das die Justiz völlig verblödet ist und es schon seit langen keinerlei Staatsschutz geben kann!

WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#15


WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#16
Prädikat , gehörig einen an der Klatsche! Und die Polizei würde angeblich nichts davon wissen? Man achte mal darauf, wer vermummt auftritt und wer nicht ?



Es fehlen mir mal wieder die Worte !

WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#17
8 Fakten, warum die VV nicht zielführend ist.

DARUM Finger weg von der VERFASSUNGSGEBENDE VERSAMMLUNG = VS = Verfassung Schutz = SSL = Sonnenstaatenland.

TF 1.) Man kann nur in Friedenszeiten eine gültige Verfassung bilden. Das wurde im Völkerrecht beschlossen, um das Selbstbestimmungsrecht der Völker zu wahren.
Antwort VV: Die rechtlichen Fakten: Am 17. Juli 1990 wurde das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland vom 23. Mai 1949, durch Streichung seines räumlichen Geltungsbereiches, Artikel 23 seiner Besatzungsordnung „Grundgesetz von 1949“, ersatzlos aufgehoben. Mit dem Eintritt der Tageswende vom 17. Juli 1990 zum 18. Juli 1990, 0.01 Uhr, ist damit das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland mitsamt seinem Grundgesetz, wie alle sonstigen Militärbefehle, z.B. alle Bundesländer des Besatzungsorgans Bundesrepublik in Deutschland, de jure erloschen. Juristisch wirksam wurde diese Streichung am 29. Juli 1990 ­ siehe: BGBL II, Seite 885/890, vom 23. September 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990. Rechtsverweis hierzu: Urteil des Firmen ­ Bundesverfassungsgericht BverfGE 3, 288 (319f):6, 309 (338,363) „Gesetze ohne Geltungsbereich besitzen keine Gültigkeit und Rechtskraft“. Desweitern ist anzuwenden- (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147)„Jedermann muß, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres feststellen können. Ein Gesetz, das hierüber Zweifel aufkommen läßt, ist unbestimmt und deshalb wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig. “Weitere, gleichbedeutende Entscheidungen hoher Gerichte liegen vor.
Antwort TF: Das wissen wir. Bzgl. des Grundgesetzes ist das so nicht ganz so einfach. Richtig ist, dass es ohne Geltungsbereich auf einem zu definierenden Gebiet nicht anwendbar ist. Nun ist es aber so, dass es immer noch als geltend behandelt wird und Richter sowie andere Bedienstete ihren Eid drauf schwören. Wie kommt das? Das Grundgesetz wurde wie andere Gesetze auch gespiegelt, indem es inhaltlich quasi zunächst 1:1 in die Firmen AGBs übernommen wurde. Dort kann die Verwaltung drin rumpfuschen wie sie will, es ist nämlich nicht mehr das Grundgesetz, sondern nur noch Geschäftsbedingung mit gleichem Namen. Das geht auch ohne Geltungsbereich durch Antrag und Annahme.
Antwort VV: An diesem 17. Juli 1990 nahmen sich die vier Alliierten aus dem Völker­ und somit dem Besatzungsrecht in Form der Haager Landkriegsordnung selbst heraus, gaben Deutschland in den Grenzen vom 31. Dezember 1937 vollständig frei und entzogen gleichzeitig allen BRD ­ Akteuren ihre Ämter und durch Wahl bestimmte Positionen. Die Deutschen waren nun aufgefordert, ihre staatlichen Stellen wieder zu errichten.
Antwort TF: Ja und nein. Die Bereinigungsgesetze von 1956-60 waren teilweise obsolet, da an den alten Geltungsbereich geknüpft. Zur Teil…Wiedervereinigung, die eine Privatisierung der DDR darstellte (Einigvtr) und i. V. m. 2+4 Vertrag wurden die besatzungsvorbehalte nur suspendiert, also ausgesetzt und zwar bis die Wiedervereinigung vollendet ist. Nur dummer Weise wurde der 2+4 nie korrekt vom vereinigten Deutschland ratifiziert, sodass die Suspendierung auf unbestimmte Zeit anhielt… Den (wahrscheinlich Trick) der Brdler merkten die Amis und sicherten sich aufgrund dessen 2006/7/10 mit der 2. Staffel der Bereinigungsgesetze – zu einem Teil wieder. Bspw. Shaef 52 bis heute in Kraft. Art. 120, 133 GG usw…
2.) Die VV beruft sich auf die 26 Bundesstaaten. Diese haben aber alle gültige Verfassungen und sind völkerrechtlich an das Völkerechtssubjekt Deutsche Reich und somit auch an die 1871er Verordnung gebunden.
Antwort VV: keine Antwort.
Nachtrag TF: Es braucht zunächst nichts Neues. Wenn man sich auf die Bundesstaaten und aufs Völkerrecht beruft, was nicht das gleiche ist wie Besatzungsrecht, wie oben angedeutet, merkt man, dass es ein ewiger Bund ist. Ewig heißt immer für immer, alle Zeit, unauslöschlich… Hat was mit Ehre zu tun und so. Wie will sich die VV auf Bundesstaatler berufen, wenn sie wie in letzter Zeit auch Perso-Deutsch als Kundschaft akzeptiert? Perso-Deutsch nix Völkerrecht…
3.) Es nicht möglich auf bestehenden Staaten neue Staaten im Staatsrecht zu gründen. Da das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich weiterhin Bestand hat bestehen auch die 26 Bundesstaaten weiter.
Antwort VV: ja die 26 staaten bestehen weiter und laut Völkerrecht ist es JEDERZEIT möglich eine neue verfassung zu gestalten..
Antwort TF: die Völker, also alle Rustis, können sich eine neue Verfassung geben ja. Aber erst nach einem Friedensvertrag, denn erst dann ist die freie Selbstbestimmung erfüllt. Bis dahin gilt Kriegs- und Besatzungsrecht und Rechtsstillstand. Eingefroren, nix neu im gültigen Recht bis Friedensvertrag.
4.) Wie soll es funktionieren, dass eine kleine Gruppe eine Verfassungsgebene Versammlung einberuft für ein Staatskonstrukt, das es gar nicht gibt und das im Namen aller Deutschen.
Antwort VV: weltweit werden verfassunggebende Versammlungen abgehalten… durchschnittlich sind es wenige hundert (zb. paulskirchen verfassung ca. 600 menschen)
bei der vv sind es mehrere tausend, also die größte vv weltweit die es je gegeben hat.
Antwort TF: Paulskirchen Verfassung war im Frieden oder im Krieg? Der dt.-dänische Krieg ging erst im Juni 1848 los, wobei es damals auch noch keine HLKO gab. Im Kriegsrecht hat sowas HEUTE nur den Wert wie ein Gefangenenaufstand im Knast. Egal ob 100 oder 1000, Besatzungsrecht überlagert alles…
Außerdem mag das sein, andere Länder haben nicht mehr die Wahl zwischen Staats- und Handelsrecht, hat dort also andere Auswirkungen. Ein paar 1000 Leute stehen Millionen bis zu 4,4 Mio. Rustis gegenüber.
5.) Sind ihre Vorstellungen fernab jeglicher Realität.
Antwort VV: keine Antwort. (gut… war auch nicht sachlich…)
6.) Wird im Impressum im Namen aller Deutsche gesprochen und das ohne sich das Einverständnis der Deutschen Völker eingeholt zu haben.
Antwort VV: ok wer ist das deutsche volk und wie wird es definiert?
kleiner tip.. die leute die zur Wahlurne gelaufen sind haben sich als juristische person legitimiert und nicht als sogenannte natürliche person… nur natürliche personen dürfen eine verfassung gestalten und dafür braucht es von NIEMANDEN eine legitimation.. es ist natürliches recht
Antwort TF: wieviel von den VVlern sind Rustis, wie viele Persos?  natürliche Personen sind souverän. Aber das ist keine Antwort auf die Frage. Auch eine Natürliche Person kann nur so viele Rechte vergeben wie sie selbst hat. Sobald sie die Privatsphäre eines anderen tangiert, endet das. DAS ist Naturrecht.
DAS deutsche Volk gibt es nicht.
7.) Muss der Aufruf zu einer VV öffentlich erfolgen und nicht nur über das Internet, so dass nur eine kleine Gruppe eine Verfassung beschließt, die weder gewählt oder sonst wie legitimiert ist.
Antwort VV: er aufruf erfolgte „öffentlich“.. alle ämter und regierungsstellen wurden informiert… (und von diesen verschwiegen) auch die sogenannten alternativen medien wurden informiert, daher sehen wir wie wichtig die vv ist… es kann tatsächlich etwas geändert werden und muss bekämpft werden
Antwort TF: auch die Art und Weise, Ort und Datum dieser Veröffentlichung muss öffentlich gemacht werden. Habt ihr alle Faxprotokolle? Wann war das? Was oder wieviel sind ALLE Gemeinden? Dass sowas verschwiegen wird, weiß man vorher. Es nützt ja nichts bei oben beschriebenem Zustand.
8.) Die Bundesstaaten des Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich sind 1907 der Haager Landkriegsordnung beigetreten, die dadurch auch die Rechte dieser HLKO in Anspruch nehmen können. Dies kann der Bundesstaat Deutschland mit seiner VV nicht, auch wenn sie es gerne so hätten und suggerieren.
Antwort VV: keine Antwort.
Somit fände wieder eine Enteignung der Rechteträger der Bundesstaaten und des Völkerrechtssubjekts Deutsche Reich statt. Und genau darum geht es dem Verfassungschutz organisierten Trollen Desinformation und die Auflösung der einzigen Chance auf weltweiten Frieden.

DARUM Finger weg von der VERFASSUNGSGEBENDE VERSAMMLUNG = VS = Verfassung Schutz = SSL = Sonnenstaatenland.

Quelle: http://schaebel.de/netzfundstuecke/nachr...ng/008139/
WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#18
Und die doppelte Verarsche dazu !

WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#19
Eine Google Suche dazu zeigt erstaunliches wer steckt den hinter der IP Adresse??? Ach nee jett wirds aber lustig !

https://securityheaders.com/?q=https%3A%...mmlung.com

nein das berühmt berüchtigte Webwiki taucht als erstes auf ! Und man staune doch mal was da kommt!

https://www.webwiki.de/31.172.95.200

Aus der Google Suche angezeigt!
Mumble Installieren - verfassunggebende-versammlung.com
von Yahoo
verfassunggebende-versammlung.com/verfassunggebende-versammlung/mumble-installieren.html
oder schaue auch hier - für die Radio-Installation in der Fritzbox

Am 12.10.2017 veröffentlicht
Mumble der Verfassunggebenden Versammlung nun öffentlich zugänglich ohne Registrierung. —————-
Mumble Einstellungen:
Bezeichnung: VV – Raum
– Mumble Adresse: 31.172.95.200
Port: 64738
Benutzername: Dein Vorname und deine [PLZ]
—————- Ausschnitt aus der ddbRadio-Sendung Verfassunggebende Versammlung vom 11.10. 2017 (Kurzfassung)
https://ddbnews.wordpress.com/2017/10/12...ruft-dich/
Ja gug an! Was sagt uns das ? Alle Lügner kommen aus dem selben TOPF !
WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren
#20
So Feiern die sich selbst, und die Polizei könnte die nicht ermitteln?



















https://www.youtube.com/results?search_q...ene+Aluhut
WIR SIND DAS VOLK!
Zitieren


Gehe zu: