Souveränität Deutschland Jetzt!

Wir Deutsche sagen NEIN! zur EU und BRD!

 

Wir fordern unser Recht auf Heimat und volle Souveränität ein! Jetzt!

Vorwort:  Sehr geehrte Damen und Herren, die Vergangenheit hat gezeigt, man darf und kann niemanden vertrauen, insbesonderen die sogenannten Kommissarischen Reichsregierungen, haben nur eines zu Tage gebracht, sie halten ihre Anhänger nur zum Narren und versuchen daraus ein Geschäftsmodell zu praktizieren, mit gefälschten Ausweisen. Die Tücke dabei ist auch uns von den Wahlen fern zu halten, damit ein Paar wenige sich die Macht aufteilen können! Es ist deshalb absolut wichtig das Sie wieder wählen gehen! Nur von den Altparteien sollten Sie Abstand nehmen, nicht ohne Grund! Denn diese haben nur eines im Sinn, sie wollen an ihrer Macht kleben bleiben, damit sich auch nichts ändern wird! Die Aussprache einer Vollmacht zur Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit von Deutschland, hat uns allen nur eines gelehrt, es wird schamlos missbraucht, deshalb ist es Zeit einen ganz anderen Weg zu gehen. Wir haben die Nase voll, von haltlosen Versprechungen! Worum es im einzelnen geht ist eine Offenkundige Tatsache und braucht hier auch nicht weiter besprochen werden. Diskutieren können und sollen Sie dazu in dem zur Verfügung gestellten Foren Bereich. Das Recht auf Heimat bezeichnet das Recht des Einzelnen auf das Leben in seiner Heimat. Dieses Recht wurde aus dem Verbot der Verbannung sowie der willkürlichen Entziehung der Staatsbürgerschaft sowie dem Recht auf Rückwanderung (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte) abgeleitet und findet sich vor allem in der Charta der deutschen Heimatvertriebenen der Vertriebenenverbände wieder.

Zitat: Wir halten fest!  Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 (hib 340/2015) Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der “These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches” erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, “damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann”. Zitat Ende!

Ergo, hat die BRD, nach wie vor, wie aus dem Urteil von 1973 zu erlesen ist, die Aufgabe sich darum zu kümmern, das was im Art 146 genau gesagt wird! Auch umzusetzen ist! Und jedes andere Bestreben ist? Diese Frage dürfen Sie sich jetzt selbst beantworten!

Ein Infoblatt hierzu wie wir verarscht werden und wurden als PDF DerBuergerlicheTod

Bereits unterzeichnet haben? 9

Denn WIR SIND DAS VOLK!

Wir sagen JA zu einen gemeinsamen friedlichen Europa mit seinen einzelnen National Staaten, so wie es einst in der EG gedacht war. Wir sagen aber ganz klar NEIN zu einer EU die immer mehr zu einer Diktatur wird und Nationalstaaten zerstören und Zersetzen will!

Die Aussage, etwas würde nicht der Verfassungsgesäßen Grundordnung entsprechen sagt uns doch immer wieder das ein Grundgesetz, eben keine Verfassung ist, und sein kann, sondern eine Notstandsregelung! Und diese findet sich auch wieder im Art 146 Grundgesetz. Zitat Carlo Schmidt “Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands zu machen und wir haben keinen Staat zu errichten!” näheres ist auch ganz genau in folgen Urteil nachzulesen, beachten Sie die rot markierten Stellen 1973-BVERFG-GRUNDLAGENVERTRAG und fragen Sie sich selbst wie wir belogen und betrogen werden!

der Art. 146 GG besagt ganz klar… Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

WORDEN IST! UND NICHT WIRD!!! Und dies kann also nur die Bismarck Verfassung von 1871 sein! Erst dann, können und dürfen wir uns überhaupt erst über eine Verfassungsänderung Gedanken machen!

Wir fordern den sofortigen Austritt aus der EU und die Beendigung der BRD und die Rückkehr zur einzigen deutschen Verfassung von 1871 sowie deren Überarbeitung in die heutige Zeit.

Wir fordern den Sofortigen Stopp von jeglichen Unrechtsurteilen und die Freilassung Politischer gefangener!

Vergleich: Die BRD ist kein Rechtsstaat! Siehe Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) vom 08. 06. 2006 (Aktenzeichen: EGMR 75529/01)

Wir fordern die Beendigung von jeglichen Gesetzen aus der NS Zeit, die die BRD heute noch anwendet!

Wir sind dafür das die Todesstrafe abgeschafft ist, wird, und bleibt! Auch nicht durch die Blume legalisiert!

Durch meine Unterschrift bestätige ich hiermit, das dies mein Wille ist und das ich mich zur wahren Deutschen Verfassung von 1871 bekenne und bestätige das ich jedes Nationalsozialistisches Gedankengut verabscheue. Meine echte Staatsangehörigkeit ist zu bewahren und zu schützen nach RuStAG-1913 vom 22. Juli 1913. Der Artikel 15, der Menschenrechte besagen ganz klar, Jeder hat das Recht auf eine Staatsangehörigkeit, Niemanden darf seine Staatsangehörigkeit willkürlich entzogen oder das Recht versagt werden, seine Staatsangehörigkeit zu wechseln, dieser vermerk findet sich auch im VStGB.

Wir verbitten uns, uns als Reichsbürger oder sonstiges beleidigen zu lassen! Das StAG von A.H. was die BRD anwendet, betreibt dieses als einzige weiter durch die Blume. Wir lassen uns nicht als Nazis Brandmarken!

Wir fordern hiermit, das die gewählten Abgeordneten des Deutschen Bundestages, jeder Partei, jede Behörde, Beamten, Bürgermeister, Bundestag und Landtag, Bürgermeister usw. hiermit auf diesen Bestreben sofort nachzukommen ist! Alle die sich dem in dem Weg stellen wollen, sind sofort aller ihrer Ämter zu entheben und zu entlassen. Denn jedes Treiben eines Hochverrates gegen den Bund, sind wegen Landes und Verfassungshochverrat sofort zu unterbinden. Auch nachzulesen unter…

§ 81 StGB Hochverrat gegen den Bund, Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

Art. 20 GG Die Bundesrepublik Deutschland ist (kein) ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Und das fordern wir jetzt hiermit ein !

WIR SIND DAS VOLK UND DAS IST UNSER WILLE!

Bitte nicht vergessen ihre Eintragung zu Bestätigen. DANKE Im Voraus für ihre Unterstützung!

Mit meinen Namen jetzt unterzeichnen:

Austritt aus der EU und BRD

siehe Formulierung auf der Seite deutschepetitionen.de
https://deutschepetitionen.de/startseite/souveraenitaet-deutschland-jetzt/

**ihre Unterschrift**



siehe Formulierung auf der Seite deutschepetitionen.de https://deutschepetitionen.de/startseite/souveraenitaet-deutschland-jetzt/
9 Unterschriften = 0% Akzeptierte Tags:
0
4,000,000

Freunden mitteilen:

   

Wir fordern die sofortige Außerkraftsetzung der Straffreiheit von Immunitäts- und Indemnitäts Vereinbarungen (Straffreiheit für Beamte und Politiker)
Alle Gesetze, Erlasse und Verordnungen, einer EU, NATO, EG, UN oder sonnst was, die seit dem 29.10.1918 auf dem Staatsgebiet Deutschlands in seinen Grenzen vom 31. Juli 1914 zum Schutz von Beamten und Bediensteten angewandt wurden, während diese im Sinne von Fremdmächten, Fremdverwaltungen, Selbstverwaltungen, Behörden, Körperschaften, Religionsgemeinschaften und Organisationen zur Ausbeutung des Deutschen Volkes dienten und noch dienen, sind sofort außer Kraft zu setzen.

Wir fordern das insbesonders, das der Verfassungsschutz, endlich das zu tun hat, was seine wirkliche Aufgabe ist! Eine AAStiftung und deren Linksradikalen Verfassungs- und NeoStasi gesinnten haben dort ganz sicher nichts verloren! Ebenso wenig wie die jenigen, die eine NS Diktatur verherrlichen! Ein Herr Maaßen hat dieses klar und deutlich zur Aussage gebracht! Es wird Zeit das Sie endlich handeln!

Wer sich dagegen stellt, ist in volle Privathaftung zu bringen,
Wir fordern die General-Privathaftung für jede Handlung, die gegen Deutschland, das Deutsche Reich und sein Volk gerichtet sind. Alle sogenannten Politiker, EU- Anhänger, Amtsträger, Bedienstete, Minister, Staatssekretäre, Polizeibehörden, Bundesbehörden, Bundesglieder, Selbstverwaltungen wie z.B. Körperschaften, Landräte, Stadträte, Bürgermeister und deren Stellvertreter, Vermieter, alle Gemeinderäte und Stadträte, alle Parteien und politische Organisationen, gegründet und geführt in der Bundesrepublik Deutschland, alle Vorstände, Geschäftsführer und deren Stellvertreter der gesamten Presse, alle Vorstände und Geschäftsführer der gesamten Finanzdienstleistungen und Versicherungen, alle Vorstände und Geschäftsführer der Deutschen Bahn und der Deutschen Post,  alle Direktoren und Präsidenten sowie deren Stellvertreter der im Bundesgebiet handelnden Justiz in Privathaftung zu bringen und deren Strafverfolgung einzuleiten, wenn diese gegen den Willen des Deutschen Volkes agieren. Die Strafverfolgung ist auch aufrecht zu erhalten, wenn es sich dabei um einen nicht deutschen handelt. Alle Beschlüsse, Gesetze, Verordnungen, Anweisungen, Handlungen,  die gegen die geltende Verfassung 1871, gute Sitte und Moral bzw. gegen die Ordnung und Souveränität Deutschlands und des Deutschen Reiches und gegen die Wohlfahrt (Sozialschwache) und den Schutz des Deutschen Volkes gerichtet waren und noch werden, sind in-Privathaftung zu nehmen. Ausgeschlossen sind alle Firmen, Verbände, Vereine und Stiftungen die nach geltendem Recht durch die gesetzgebenden Organe, gemäß den geltenden Gesetzen, im Bundesgebiet des Deutschen Reiches registriert sind und sich an die Reichsrechtsordnung halten.

Auszug aus dem Besatzungsstatut

Wir fordern die Militärische Überwachung der Wahlen durch Russland! Damit die Wahlen auch wirklich gerecht ablaufen, denn die Vergangenheit hat gezeigt, das die BRD sich nicht daran hält und auch kein Interesse daran hat, das Deutschland ein stabiler Staat ist !

Zitat! Falls die Militärgouverneure die Wiederaufnahme der Ausübung ihrer Machtbefugnisse für notwendig erachten, werden sie dies nur als Notmaßnahme und in gemeinsamer Entschließung, tun sowie nur für den Fall, daß ein Notstand die Sicherheit bedroht oder es erforderlich erscheint, um die Beachtung der Verfassung (Grundgesetz) und des Besatzungsstatut es erzwingen.

Quellen: Die staatliche Neuordnung Deutschland, 26. Band, Dokumentenverlag Berlin 1976 von Münch, Dokumente des geteilten Deutschland, Kröner Verlag Stuttgart 1976
© 24. Mai 2004 – 1. Juni 2004

 

Kurzer rechtlicher Hinweis hierzu: Alle Deutschen können eine Willenserklärung abgeben, diese kann auch in Digitaler Form erfolgen. Niemand darf für jemand anderen eine solche Willenserklärung abgeben, denn damit machen Sie sich strafbar wegen Identitätsdiebstahl. Dieses Script speichert auch die IP Adresse des eintragenden.  § 133 BGB Auslegung einer Willenserklärung. Bei der Auslegung einer Willenserklärung ist der wirkliche Wille zu erforschen und nicht an dem buchstäblichen Sinne des Ausdrucks zu haften. Das bedeutet, das sie im einzelnen auch eine andere Meinung haben können, hierbei geht es hauptsächlich darum das wir wieder voll Souverän werden und aus der EU – BRD uns verabschieden! § 126a BGB Elektronische Form. Soll die gesetzlich vorgeschriebene schriftliche Form durch die elektronische Form ersetzt werden, so muss der Aussteller der Erklärung dieser seinen Namen hinzufügen und das elektronische Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen. Bei einem Vertrag müssen die Parteien jeweils ein gleichlautendes Dokument bezeichneten Weise elektronisch signieren. Um dieses sicher zu stellen, ist die Mailbestätigung eben zwingend erforderlich, und um auch Missbräuche auszuschließen. Nicht bestätigte Einträge sind dann zwar gelistet, sind aber nicht rechtskräftig. Eine Weitergabe ihrer Daten z.B. für Werbezwecke erfolgt nicht und ist auch strengstens untersagt!

(Weitere Ausarbeitung der Beschreibung und Fehlerbehebung vorbehalten)

Weitere Infos dazu:

Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie (Sozialistengesetz) Deutsches Reichsgesetzblatt 1878, Nr. 34, S. 351-358 22. Oktober 1878  Vereine, welche durch sozialdemokratische, sozialistische und kommunistische Bestrebungen den Umsturz der bestehenden Staats- oder Gesellschaftsordnung bezwecken, sind zu verbieten. Dasselbe gilt von Vereinen, in welchen sozialdemokratische, sozialistische oder kommunistische auf den Umsturz der bestehenden Staats- oder Gesellschaftsordnung gerichtete Bestrebungen in einer den öffentlichen Frieden, insbesondere die Eintracht der Bevölkerungsklassen gefährdenden Weise zu Tage treten. Den Vereinen stehen gleich Verbindungen jeder Art. Quelle und Weiterlesen unter:  https://de.wikisource.org/wiki/Gesetz_gegen_die_gemeingef%C3%A4hrlichen_Bestrebungen_der_Sozialdemokratie_(Sozialistengesetz)

Siehe auch unter Bücher und Downloads: https://deutschepetitionen.de/startseite/downloads-buecher-vorlagen/

Was in Wikipedia steht, ist immer richtig? Schaun wir mal

Sie sind zwar kein Deutscher, oder sie trauen sich nicht, das öffentlich zu unterschreiben? Dann können Sie hier anonym abstimmen um uns dabei zu helfen.

Umfrage:

Wollen Sie den EU und BRD Austritt ?

Sie haben 2 Stimmen für diese öffentliche Umfrage. Die Umfrage ersetzt nicht die oben genannte Unterschriften Liste!

Diskusionsforum zum Thema:

https://deutschepetitionen.de/forum/showthread.php?tid=110

Liste der Unterzeichner:

Bitte unterzeichnen und weitersagen! WIR SIND DAS VOLK !

Neueste Unterschriften
9 Tom S.Sachsen04317SachsenMrz 07, 2019
8 Mann ernst manfred J.66280DeutschlandMrz 02, 2019
7 Michael R.Bayern90408DRFeb 24, 2019
6 Dirk S.Deutschland82131DeutschlandFeb 24, 2019
5 lilly S.98554Feb 23, 2019
4 Carsten T.Feb 23, 2019
3 Detlef G.Niedersachsen49685GermanyFeb 23, 2019
2 Ewald K.Bayern13aDeutschlandFeb 23, 2019
1 Jens B.Franken91278DeutschlandFeb 23, 2019

Bereits aus 2015!